Jahresauftakt im Erzgebirge

 

Und jährlich grüßt das Murmeltier :-) Wie jedes Jahr geht es Ende Februar in den ersten Jahresurlaub. Besser gesagt in ein verlängertes Wochenende. In diesem Jahr haben wir uns für das Erzgebirge entschieden. Zum einen sind es "nur" 4 Stunden anreise und zum anderen waren wir noch nie dort. Also rein ins Auto und los :-)

 

Wir haben uns 4 Nächte in einem sehr urigen Hotel in Grünhain eingenistet. Direkt am Waldrand und umgeben von unzähligen Wanderwegen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Bereits am nachmittag konnten wir uns davon überzeugen und jaaa... wenn man auf dem platten Land wohnt dann ist ein kleiner "Hügel" bereits eine Herausforderung :-D Dank der Sportskanone Jack haben wir es trotzdem geschafft.

 

Neben unzähligen Sehenswürdigkeiten ( u.a. Ruine in Waschleithe, Besuch im Schaubergwerk, der König-Albert-Turm, Fichtelberg und und und..) stand wie in jeden Urlaub der Besuch im örtlichen Tierpark auf den Plan. Jack hat dann immer besonders viel Spaß. Ich glaubt mir nicht? Dann seht selbst...